Bauhaus EuropaMehr Informationen zum Bauhaus Europa Aachen

Aktuelles : Nachrichten

Stadt wird Vertragsverhandlungen mit potentieller Gründungsdirektorin führen

06. September 2006

Der Rat der Stadt Aachen hat in seiner Sitzung am 6. September 2006 mit Mehrheit beschlossen, mit Marie-Paule Jungblut aus Luxemburg Vertragsverhandlungen mit dem Ziel zu führen, sie als Gründungsdirektorin für das geplante Bauhaus Europa einzustellen. Jungblut ist zur Zeit Kuratorin am Musée d'Histoire de la Ville de Luxembourg  und Vorsitzende des International committee of museums and collections of archeology and history (ICMAH).

Sie war von einer Findungskommission als am besten geeignete Kandidatin vorgeschlagen worden und hatte sich vor der Ratssitzung  im Hauptausschuss den Fragen der Politiker gestellt.

Vertreter der Ratsmehrheit bezeichneten Marie-Paule Jungblut als Kandidatin, die über ein hervorragendes europäisches Netzwerk verfüge. Aachen könne sich glücklich schätzen, dass eine solche Kandidatin sich beworben habe.

Aachens Oberbürgermeister Dr. Jürgen Linden versicherte, dass es nur dann zu einem Vertragsabschluss kommen werde, wenn absolute Rechtssicherheit hinsichtlich der Realisierung des Bauhauses bestehe.

Info:
www.musee-hist.lu
www.icmah.com

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
 
spacer spacer spacer spacer spacer