Bauhaus EuropaMehr Informationen zum Bauhaus Europa Aachen

Das Projekt :

Warum Aachen?
Historische Gründe und Standorteffekte

Aachen ist die Europastadt

Aachen ist die Stadt Karls des Großen - die erste Hauptstadt eines Reiches mit europäischen Dimensionen. Sichtbares Zeichen dieser Zeit ist vor allem der Aachener Dom, dessen Oktogon Karl der Große um 800 als Pfalzkapelle erbauen ließ. Der Dom wurde als erstes deutsches Bauwerk in die UNESCO-Liste der Kulturdenkmäler der Welt aufgenommen. Das gotische Rathaus steht auf den Fundamenten der Pfalz Karls des Großen. Beide Gebäude stellen den absoluten Mittelpunkt Aachens dar.
In 600 Jahren wurden hier mehr als 30 Könige gekrönt. 1748 beendete der Frieden zu Aachen den Österreichisch-Spanischen Erbfolgekrieg. Seit 1830 ist Aachen Grenzstadt zu den Nachbarn Belgien und Niederlande.
Der Internationale Karlspreis wird seit 1950 verliehen und ist inzwischen die bedeutendste europäische Auszeichnung für politische und kulturelle Verdienste um den Kontinent.
Der Aachener Friedenspreis zeichnet vorbildliche nationale und internationale Initiativen für Solidarität und Zivilcourage aus.
Kirchliche Hilfswerke wie Missio, Misereor und das Kindermissionswerk haben ihre Wurzeln in Aachen und leisten Hilfen in aller Welt. Heute sind Unternehmertum, Wohnortwahl, Einkauf und Freizeit, Zusammenarbeit zwischen Hochschulen, Schulen, Kammern und Institutionen auch über die Grenzen hinweg in Aachen Alltag. Die intensive Zusammenarbeit mit den Städten Maastricht, Hasselt, Heerlen und Lüttich bildet die lebendige Basis der Euregio Maas-Rhein, in der der europäische Gedanke gelehrt wird. Aachens Hochschule, die RWTH, gilt international als Eliteuniversität.
Mehr Infos dazu:
Europastadt Aachen

Tourismusförderung

Ca. 200.000 bis 300.000 Touristen mehr als bisher werden durch das Bauhaus Europa in Aachen erwartet. Es wird mehr Übernachtungsgäste geben, die Besucher werden sich länger in Aachen aufhalten. Das führt zu Mehreinnahmen für die Kommune, die Hotellerie, die Gastronomie und den Einzelhandel.
Bisher kommen jährlich 20.923.500 Menschen nach Aachen (Tagesgäste, Übernachtungsgäste, Urlauberlokalverkehr, Einheimische aus dem Umland). 657,4 Mio Euro Bruttoumsatz entsteht durch den Tourismus in Aachen. Pro Tourist ergeben sich Tagesausgaben von 31,40 Euro. Der touristische Beitrag zum städtischen Steueraufkommen beträgt 14,5 Mio Euro.
Aachen kann pro Jahr durch das Bauhaus bis 6,28 Mio Euro (bei 200.000 Gästen) bzw bis 9,42 Mio Euro (bei 300.000 Gästen) erzielen.

Aachen muss sich im Wettbewerb der Regionen positionieren und sein Profil schärfen

Wie Beispiele anderer Städte zeigen, ist das auch auf architektonischem Wege möglich. Man denke etwa an ambitionierte Projekte wie die TGV Station Liège Guillemins in Lüttich (Investitionskosten ca. 300 Mio Euro), an das Harrah's Casino in Maastricht (Investitionskosten ca. 500 Mio Euro), das Weltstadthaus Köln (Investitionskosten ca. 16 Mio Euro) oder die Bundeskunsthalle in Bonn (Investitionskosten ca. 65,5 Mio Euro).
Herausragende neue Bauwerke können zu Wahrzeichen ihrer Stadt werden, ohne den altbekannten - wie in Aachen Dom und Rathaus - den Rang abzulaufen. Der außergewöhliche Entwurf des Wettbewerbssiegers Wolfgang Tschapeller bietet die beste Chance, solch ein Wahrzeichen zu werden.
Mehr dazu:
Architektur

Standorteffekte

Das Bauhaus Europa gibt europäische Impulse für Kunst und Kultur, Politik und Wirtschaft. Es verbessert die Standortmerkmale für qualifizierte und wissensorientierte Unternehmen. Innovative und High-Tech-Unternehmen binden qualifizierte Arbeitskräfte und ziehen Wissenschaftler an. Junge Menschen qualifizieren Aachen für das Europa von morgen. Aachens europäisches Image wird gestärkt.

Konzept

Das Haus der Geschichte, Bonn, hat ein inhaltliches Konzept vorgeschlagen, das dem/der zukünftigen Gründungsdirektor/in und ihrem Team als Grundlage dienen wird. Ein wissenschaftlicher Fachbeirat mit prominenten Vertretern steht der Planung zur Seite.
Mehr dazu:
Konzeption

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
 
spacer spacer spacer spacer spacer